Er meldet sich nicht mehr? Was du tun kannst

Er meldet sich nicht mehr

Er meldet sich nicht mehr?

In diesem Artikel erkläre ich dir, was die Gründe dafür sein können, dass er sich nicht mehr meldet.

Wie er sich wieder bei dir meldet, und Dich zum Date einlädt, habe ich Dir in dieser Präsentation erklärt. 

Kennst du das?

Vor kurzem erst hast du einen unheimlich netten, charmanten, aufmerksamen und gut aussehenden Mann kennen gelernt.

Du hattest vielleicht bereits ein tolles  Date mit ihm, wo ihr schnell warm miteinander wurdet… es war vielleicht sogar ganz anders mit als mit den Männern, die du zuvor gedatet hast.

Vielleicht habt ihr euch schon häufiger verabredet?

Abends schreibst du viel mit ihm, tauscht dich mit ihm aus. Vielleicht fragt er dich sogar täglich wie es dir geht und was dich den Tag über so beschäftigt hat?

Deine Freude steigt jedes Mal, wenn du wieder eine Nachricht von ihm bekommst? Vielleicht schleicht sich bei dir sogar schon mehr und mehr das Gefühl ein, dass er dein Mr. Right sein könnte?

Alles verläuft wunderbar, doch urplötzlich und ohne für dich erkenntlichen Grund:

er meldet sich nicht mehr
er meldet sich nicht mehr

Er meldet sich nicht mehr…

Von jetzt auf gleich. Zack. Stopp. Ende. Funkstille.

Seien wir ehrlich: Ja, das ist hart!

Du bist gerade noch im Flirtrausch gewesen und steuerst jetzt gedanklich auf die Bruchlandung zu. Was zur Hölle ist passiert?

Dir geht alles Mögliche durch den Kopf, die Gedanken schwirren so umher, während du auf eine SMS, einen Anruf, einen Kontaktversuch hoffst und wartest.

Jede Frau kennt diese jetzt folgenden Gedanken

  • Hab ich etwas falsch gemacht?
  • Hab ich vielleicht etwas Unpassendes gesagt?
  • Hat er jemand anderes kennen gelernt?
  • Will er mich nur verarschen?
  • Sollte ich ihm schreiben?
  • Will er unseren Flirt unverbindlich langsam ins Leere laufen lassen
  • Er meldet sich nicht mehr – hat er das Interesse an mir verloren?

Und jetzt zeige ich dir die rote Karte – STOP!

Schau Dir gerne meine Gratis Präsentation an, wie er sich wieder meldet, indem Du einfach hier klickst. 

Befreie dich aus deinem gedanklichen Teufelskreis und mache dir klar: Es könnte hunderte Gründe geben, warum er dir nicht schreibt oder dich nicht anruft.

Je mehr du darüber nachdenkst und dich in deinen Gedanken verstrickst, desto weniger nah wirst du der Antwort kommen. Der erste Schritt in solch einer Situation lautet: Ruhe bewahren!

Mit Sicherheit kann dir in solch einem Moment sowieso niemand sagen, was mit ihm los ist und warum er sich nicht meldet.

er meldet sich nicht mehr
er meldet sich nicht mehr

Hier kommen die 4 häufigsten Gründe warum er sich nicht meldet:

Danach gebe ich dir Tipps mit an die Hand, was du als nächstes tun solltest und was jetzt gar nicht gut ankäme.

  1. Er braucht Abstand, um sich darüber klar zu werden, wie es weiter gehen soll mit euch. Du hattest zauberhafte Dates, ausgiebige WhatsApp Gespräche, lange Telefonate oder zumindest seit einiger Zeit viel Kontakt mit ihm.
    Das geht natürlich auch nicht spurlos an ihm vorbei. Vielleicht kommt er langsam an den Punkt, wo er sich fragt, was das zwischen euch werden könnte und ob er dazu bereit ist.Das ist keine schlechte Situation, auch wenn es dir im ersten Moment so vorkommt.

    Aber er reflektiert und überlegt genau, bevor er einfach weiter flirtet und vielleicht nach viel zu langer Zeit feststellt, dass er zu einer Beziehung nicht bereit ist.
    Gib ihm diese Möglichkeit des Innehaltens.
    Manchmal braucht man etwas Zeit, um zu begreifen, wie großartig die Situation ist und wie glücklich man sich schätzen kann.

  2. Er meldet sich nicht mehr, weil er furchtbar viel zu tun hat und nicht weiß, wie er dir mitteilen soll, dass er sich im Moment nicht auf dich konzentrieren kann, ohne dich zu verletzen.
    Es kann tatsächlich sein, dass er sich aktuell ein paar Plänen widmet, die sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.Vielleicht hat er gerade bei seiner Arbeit ein neues Projekt als Hauptverantwortlicher übertragen bekommen und bemerkt, dass er noch mehr Zeit in die Bearbeitung stecken muss oder will, damit er mit sich und seiner Arbeit zufrieden ist.

    Oder ein Familienmitglied benötigt im Moment seine volle Aufmerksamkeit.Vielleicht steckt er in den Vorbereitungen für die Bewerbungsphase für ein Auslandssemester oder für seinen ersten Job.

    Es gibt viele Dinge im Leben, die sehr viel Zeit in Anspruch nehmen und denen man sich vollen Herzens widmen muss – das weißt sicher auch du.Jetzt steckt er in einer Zwickmühle. Er hat dich wundervolle Frau getroffen.

    Er hat sich zunächst die Zeit genommen, die eine solche „wir lernen uns besser kennen“-Phase benötigt.Jetzt stellt er fest, dass ein anderes großes Thema ihn sehr einnimmt und er sich einfach nicht mehr genügend auf dich konzentrieren kann.

    Wie soll er dir das sagen, ohne dass du verletzt bist? „Hey, ich muss mich zurzeit auf das Projekt bei der Arbeit kümmern, du verstehst das sicher“.
    Aber würdest du das zu 100% verstehen? Käme bei dir nicht immer der Gedanke auf, ob du ihm wichtig genug bist, wenn er sich schon in der Anfangsphase mehr um anderes kümmert?

  3. Er ist sich nicht mehr sicher, ob du die Richtige für ihn bist
    Auch das kann natürlich passieren, wenn sich zwei Menschen begegnen.Nicht immer ist es Liebe auf den ersten Blick und nach kurzer Zeit läuten die Hochzeitsglocken.

    Irgendetwas könnte ihn nachdenklich gemacht haben und ihn daran zweifeln, ob du die Richtige für ihn bist.

    Das bedeutet aber noch lange nicht, dass du dich auf der Abschussliste befindest.

  4. Er hat jemand neues kennen gelernt und hat Zweifel an euch.
    Heutzutage lernen wir jeden Tag neue Menschen kennen, vernetzen uns andauernd mit anderen Leuten und knüpfen Kontakte.
    Da kann es natürlich sein, dass er jemand anderes kennen gelernt hat.Genauso könnte es dir auch ergehen.Aber verstricke dich nicht in Gedanken um eine andere Frau, bevor du nicht sicher bist, dass das der Grund für seine Zurückhaltung ist.

    Es könnte auch einen ganz anderen Grund haben.

er meldet sich nicht mehr
er meldet sich nicht mehr

Dies sind die häufigsten Gründe, warum ein Mann sich nicht mehr bei dir meldet. Es gibt allerdings 13 weitere mögliche Gründe, warum er sich nicht meldet.

Eins steht jedoch fest:

Männer brauchen Freiheit, was er dir durch das weniger-melden symbolisiert.

Respektiere diesen Wunsch und gib ihm den Raum und die Zeit, dich zu vermissen. Aber pass auf, dass du den Bogen nicht überspannst!! Hier zeige ich dir, wie du die richtige Balance aus Melden und Nichtmelden hältst.

Was er jetzt am wenigsten gebrauchen kann, ist wenn du Druck auf ihn ausübst.

Dass das nicht leicht fällt, ist völlig klar.

Wenn du ihm dann schreibst, dann achte darauf, das Richtige zu schreiben. 

Er soll sich aus freien Stücken, aus eigenem Antrieb und weil er es will bei dir melden.

Dieses Gefühl hat er nur dann, wenn du ihm in deiner Nachricht ein, zwei Informationen zuspielst, die nicht unbedingt eine sofortige Antwort verlangen.

er meldet sich nicht mehr
er meldet sich nicht mehr
  • Er meldet sich nicht Regel 1: Zeige Verständnis seiner Situation gegenüber und beweise ihm, dass du trotz seiner vielen Ziele in sein Leben passt und weiterhin Interesse von deiner Seite besteht.
  • Er meldet sich nicht Regel 2: Zeige ihm, dass du selbst eine viel beschäftigte und interessante Frau bist, die nicht darin interessiert ist, nur für eine Beziehung und einen Mann zu leben.

Das zeigt deine Unabhängigkeit und gibt ihm das Gefühl, dich weiter näher kennen lernen zu wollen. Außerdem informierst du ihn über dein Leben, hältst ihn weiter auf dem neusten Stand und gibst ihm die Möglichkeit, darauf unverfänglich zu reagieren und wieder ins Gespräch zu kommen.

 

Kommentare geschlossen.