Ist er in mich verliebt? So deutest du die Zeichen richtig

Ist er in mich verliebt

Ist er in mich verliebt?

So deutest du die Zeichen richtig

Woran Du erkennst, dass er Dich mehr mag als nur ein kleines bisschen

Wie ist das mit der Liebe? Sind charmante Komplimente, ein Strauß roter Rosen oder ein tiefer Blick in die Augen schon Anzeichen für Verliebtsein?

Die Frage „Ist er in mich verliebt“ geht dir kaum noch aus dem Kopf…

Oder sind es die großen Gesten, die Dir zeigen, dass er in Dich verliebt ist, wie die Eltern kennenzulernen, ein gemeinsamer Urlaub oder Deine Zahnbürste in seinem Badezimmer?

Bist Du auch verunsichert? Treibt Dich die Frage um, ob er in Dich verliebt ist?

Wenn Du wissen möchtest, ob er verliebt ist, solltest Du mehr auf seine nonverbalen Signale achten und weniger auf das, was er zu dir sagt.

Er zeigt Interesse an Deiner Person

Ist er in mich verliebt oder ist er nur höflich?

Er fragt Dich, wie es Dir geht. Er will wissen, was Du denkst. DAS sind gute Zeichen.

Verliebte Männer mögen es, ihre neue Eroberung zu verwöhnen, sie sind nicht nur um Dein Wohlergehen bemüht. Sie wollen auch ständig wissen, ob es Dir gut geht.

Ist er verliebt in mich
Ist er verliebt in mich

Er erwartet keine „Gegenleistung“

Wenn Dein Traumprinz Dich zum Essen einlädt und anschließend erwartet, dass Du Dich ihm hingibst, ist das zunächst ein schlechtes Zeichen.

Verzichtest Du auf diesen „Nachtisch“ und er will Dich trotzdem weiterhin sehen, dann ist das ein gutes Zeichen.

Sagt er zweideutige Sachen oder macht Dir Komplimente, insbesondere wenn er das normalerweise nicht tut, dann gefällst Du ihm wirklich.

Ist er verliebt in mich
Ist er verliebt in mich

Er meldet sich nur aus Langeweile bei Dir

Ist er in mich verliebt oder langweilt er sich?

Wenn er sich immer nur halbherzig mal kurz meldet und fragt „was machst Du so?“ ohne danach auf Deine Antworten einzugehen, steckt wahrscheinlich nicht viel mehr dahinter.

Meldet er sich allerdings sehr oft bei Dir, weil er Dich sehen möchte, dann ist das ebenfalls ein gutes Zeichen. Ist ein Mann wirklich verliebt, dann möchte er viel Zeit mit Dir verbringen.

Selbst wenn er nur kurz Zeit hat, auf einen Kaffee vorbeizukommen, dann wird er das einfach tun. Weil er Dich sehen möchte.

Wenn er nicht persönlich kommen kann, zeigt er Dir per Whatsapp, SMS oder mit einem Anruf, dass er in Gedanken bei Dir ist.

Ist er verliebt in mich
Ist er verliebt in mich

Er himmelt Dich an

Wenn Du Deinen Traumprinzen dabei erwischst, wie er Dich heimlich von der Seite anhimmelt, Bingo! Den hat’s erwischt. Da ist die Frage Ist er verliebt in mich wohl klar wie Kloßbrühe…

Wenn er nur noch Augen für Dich hat, Dich regelrecht anhimmelt und Dich ehrfürchtig lobt und nicht mehr jeder halbwegs attraktiven Frau hinterher schaut, stehen die Zeichen auf Verliebtsein.

Deine Gegenwart macht ihn nervös

Wenn Du merkst, dass er in Deiner Gegenwart nervös wird, wenn seine Stimme anfängt zu zittern oder er sich beim Reden verhaspelt und sich um Kopf und Kragen redet, dann kannst Du sicher davon ausgehen, dass sich in Dich verliebt hat.

Die Hormone, die beim Verliebtsein ausgeschüttet werden, vernebeln sein Gehirn. Er ist zu keinem klaren Gedanken mehr fähig, wenn er dann in Deiner Nähe ist.

Seine Reaktion, wenn jemand anderes Interesse an Dir hat

Je nachdem, wie er reagiert, wenn jemand anderes Interesse an Dir zeigt, kannst Du daraus ableiten, ob er Dich mag oder nicht.

Wenn er dazu einfach nur sagt: „Ihr passt wirklich gut zusammen“, ist das kein so gutes Zeichen.

Sagt er jedoch etwas in der Art wie: „Der ist nichts für Dich“, kannst Du davon ausgehen, dass er ernsthaftes Interesse an Dir hat oder schon in Dich verliebt ist.

Du kannst ihn auch direkt fragen

Ist er in mich verliebt..?

Das direkte Fragen solltest Du allerdings geschickt anstellen und auf die süße Art fragen: „ Sag mal, magst Du mich eigentlich?“ oder „Sag mal, vermisst Du mich eigentlich, wenn ich nicht da bin?“

Ist er verliebt in mich
Ist er verliebt in mich

Er schmiedet Pläne mit Dir

Wenn er Dich in seine langfristige Lebensplanung mit einbezieht, dann ist das ein gutes Zeichen. Das ist es auch dann, wenn er nicht sofort die drei magischen Worte zu Dir sagt.

Wenn er jedoch von einer gemeinsamen Zukunft fantasiert, über Kinder redet, spätestens dann kannst Du Dir seiner Gefühle sicher sein.

Manche Männer tun sich sehr schwer damit, ein erstes Ich-liebe-Dich auszusprechen. Sie sagen es mehr durch die Blumen.

Er zeigt seine Gefühle in der Öffentlichkeit

Viele Männer mögen es nicht, ihre Gefühle öffentlich zur Schau zu stellen. Merkst Du verstärkt Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit, zeigt er Dir damit, dass Du ihm wichtig bist.

Das können kleine Gesten sein, wenn er beispielsweise seinen Arm um Deine Schulter legt oder Deine Hand nimmt.

Auch eine Umarmung oder ein Kuss ganz offen, wo es jeder sehen kann, sind eindeutige Anzeichen für seine Verliebtheit.

Er stellt Dich seinen Freunden vor

Ein wichtiger Hinweis für die Antwort auf die Frage: „Ist er in mich verliebt“ ist, wenn er dich seinen Freunden vorstellt.

Ein Mann, der nur eine lockere Affäre sucht, wird Dich nicht seinen Freunden vorstellen.

Wenn er Dich also immer allein in seiner oder Deiner Wohnung treffen möchte, ist er eher an körperlichem Kontakt, an Sex interessiert. Stellt er Dich jedoch seinen Freunden vor, will er Dich voller Stolz zeigen.

Da steckt ganz sicher mehr dahinter.

Ist er verliebt in mich
Ist er verliebt in mich

Wenn du dich fragst: Ist er in mich verliebt?

Er stellt Dich seiner Familie vor

Sobald er Dich mehr in sein Leben einbezieht, Dich seinen Eltern vorstellt, ohne dass Du darum gebeten hast, Dich zum 80. Geburtstag seiner Oma mitnimmt, kannst Du sicher sein, dass das jetzt keine Affäre mehr ist. Die Frage, ob er in Dich verliebt ist, ist damit geklärt.

Er geht Kompromisse ein

Wenn er normalerweise immer sein Ding durchgezogen hat und jetzt anfängt Kompromisse für Dich einzugehen, wird es ernst.

Er lässt seinen Männerabend sausen, weil er lieber mit Dir zusammen ist?

Er fragt Dich nach Deiner Meinung zu einer sehr persönlichen Angelegenheit, die er vorher alleine entschieden hat? Er verzichtet Dir zuliebe auf seinen Lieblings-Fußballclub? Dann ist er eindeutig in Dich verliebt!

Ist er verliebt in mich
Ist er verliebt in mich

Er findet Deine Macken charmant

Du vertauschst gerne links und rechts? Du machst Geräusche wie ein kleines Schweinchen, wenn Du herzhaft lachst?

Du schließt bei Horrorszenen im Film die Augen? Und er findet das alles einfach charmant?

Wenn er Deine Macken mag, sie als einzigartig ansieht und mit Dir darüber lachen kann, er also nicht genervt reagiert, dann ist das ein gutes Zeichen. Den wirst Du so schnell nicht wieder los.

Auch die Körpersprache ist wichtig

Männer flirten auch mit den Händen. Setzt er seine Hände im Gespräch stärker ein, oder stützt er seine Hände am Gürtel oder den Hosentaschen ab, signalisiert das unbewusst, dass er Deine Aufmerksamkeit sucht.

Verschränkte Arme oder verknotete Hände sind dagegen ein deutliches Zeichen von Abwehr. Das wird (noch) nix!

 

Ist er in mich verliebt? So deutest du die Zeichen richtig
3.3 aus 14 Bewertungen

Kommentare geschlossen.